Kategorien
Uncategorized

Offener Brief an Kultusminister Lorz zum Schulstart

Ihr Lieben, liebe Eltern

das Schuljahr hat noch nicht begonnen, da wird es leider schon wieder notwendig, die Sorgen und Nöte der Elternschulpflichtiger Kinder in Hessen an das Kultusministerium in einem offenen Brief heranzutragen, s. anbei.

Leider gibt es auch weiterhin, obwohl zuletzt vor den Sommerferien zugesagt, keine sichtbare, standardisierte Unterstützung in Form von verbindlichen Konzepten oder Plänen für Schulen, Schülerinnen und Schüler und auch die Eltern durch das Kultusministerium, um in dieser unruhigen Phase Orientierungspunkte zu schaffen.

Sieben Stadt- und Kreiselternbeiräte aus Hessen haben dieses Schreiben mit unterzeichnet. Jede und jede Einzelne von Euch/ Ihnen ist natürlich darüber hinaus eingeladen, sich auch direkt mit Fragen und Kritik an das Kultusministerium, die Schulämter und die Schulträger zu wenden.

Einen guten Schulstart wünscht

Ihr Kreiselternbeirat Hochtaunuskreis

Eine Antwort auf „Offener Brief an Kultusminister Lorz zum Schulstart“

Wann bekommen wir es entlich über Parteigrenzen hinweg unsere Schulen ins neue Jahrhundert zu bringen? Der Digitalpackt ist ja auch schon wieder aus dem vergangenen Jahr. Wir brauchen keine Planer und Gesetze sondern Macher die auch was umsetzen. Beispielsweise Dänemark. Denn Bildung ist Zukunft auch für unseren Wirtschaftsstandort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.